1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Langen: Neubaugebiet Liebigstraße wird bis 2030 Wohnraum für bis zu 3.300 Menschen bieten

Das im Norden von der Bundesstraße 486 und im Westen von der Bahntrasse Frankfurt-Darmstadt begrenzte zukünftige Neubaugebiet besitzt einen Entwicklungshorizont von rund 15 Jahren und soll den Bau von Stadthäusern, -villen und Mehrfamilienhäusern für insgesamt bis zu 3.300 Einwohner ermöglichen. Die Wohneinheiten werden allesamt freifinanziert und als Kaufeinheiten entstehen. Die anteilige Umsetzung sozialen Wohnungsbaus ist derzeit nicht vorgesehen. Mit einem Baustart ist in etwa zwei Jahren zu rechnen.

Als Wohnstandort profitiert Langen vor allem von seiner Lage abseits der Hauptflugrouten. Zudem liegt es relativ zentral innerhalb des Rhein-Main-Gebietes und verfügt über einen guten MIV- wie auch ÖPNV-Anschluss. Infolgedessen wurde und werde Langen auch weiterhin zu einem bevorzugten Zielgebiet Fluglärm geplagter Umzugswilliger.

Mit der Ausweisung des 22 ha großen Neubaugebietes Liebigstraße zwischen den S-Bahnhöfen Langen und Flugsicherung hat die Stadt die Grundlagen für weiteres Wachstum geschaffen. Großteile der Flächen befinden sich gegenwärtig im Besitz der Stadt, was die Entwicklung und Finanzierung der Maßnahme erleichtert. Das derzeit auf einem Teilbereich noch in Betrieb befindliche Betonschwellenwerk „Rail.one“ soll einer Vereinbarung zufolge im Jahre 2017 geschlossen werden.

Weiterführende Informationen:
Zugriff auf URL (http://www.fr-online.de/kreis-offenbach/wohnviertel-liebigstrasse-langen-waechst-gewaltig,1473032,22347816.html)Externe Quelle:[Frankfurter Rundschau]
   exposedownload  angebotserstellung  desktopforschung  datenshop2
 

   Laden Sie Sich das 
 aktuelle TRIMAG-  
 Unternehmensprofil
 herunter und 
 erfahren Sie mehr
 über unser
 Unternehmen.

   Gern erstellen wir 
 unverbindlich ein
 Forschungsangebot 
 für Ihr Projekt-
 vorhaben oder 
 Ihre komplexe
 Fragestellung.

   Haben Sie eine 
 konkrete Unter-
 suchungsfrage?

 Wir können Ihnen 
 im Rahmen einer 
 Desktopunter-
 suchung helfen.

 

 Vielleicht können 
 Ihnen schon jetzt
 verfügbare Daten
 bei der Projekt-
 entwicklung 
 behilflich sein.
 

 


(c) TRIMAG PÜSCHEL-WOLF GbR 2015      |       MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!