1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Bremen: Positive Entwicklung auf dem Immobilienmarkt der Hansestadt

Gemäß jüngst erschienenem Immobilienmarkt Report 2012 der Bremer Wirtschaftsförderung überzeugt der Immobilienmarkt der Hansestadt mit großen Stabilität und positiver Entwicklung. Hervorgehoben werden hohe Zuwächse bei den Bürovermietungen, stabile Mietpreise und ein niedriger Leerstand bei gewerblichen Immobilien. Der Wohnungsmarkt wiederum ist von einer steigenden Nachfrage geprägt.

Letztere betreffe vor allem den Eigentumswohnungsmarkt, der krisenbedingt seit einigen Jahren von der Kapitalflucht in Immobilien profitiert. Dem Report zufolge zogen die maximalen Verkaufspreise für Geschosswohnungen in Eigennutzung zwischen 2006 und 2011 im Neubau um rund 25 % und im Bestand um etwa 40 % an.

Die Spitzenmieten für Neubauwohnungen steigen ebenfalls seit 2006 kontinuierlich an und liegen derzeit bei etwa 12 €/m² Wohnfläche. Das Mietpreisniveau für Bestandswohnungen stagniert hingegen bei Werten zwischen 7 und 9 €/m² Wohnfläche.

Weiterführende Informationen:
Zugriff auf URL (http://www.nordic-market.de/news/5275/immobilienmarkt_in_bremen_entwickelt_sich_positiv.htm )Externe Quelle:[Nordic Market]
Zugriff auf URL (http://www.wfb-bremen.de/sixcms/media.php/120/WFB-Immobilienmarkt-Report-2012.pdf)Externe Quelle:[Immobilienmarkt Report Bremen 2012]
   exposedownload  angebotserstellung  desktopforschung  datenshop2
 

   Laden Sie Sich das 
 aktuelle TRIMAG-  
 Unternehmensprofil
 herunter und 
 erfahren Sie mehr
 über unser
 Unternehmen.

   Gern erstellen wir 
 unverbindlich ein
 Forschungsangebot 
 für Ihr Projekt-
 vorhaben oder 
 Ihre komplexe
 Fragestellung.

   Haben Sie eine 
 konkrete Unter-
 suchungsfrage?

 Wir können Ihnen 
 im Rahmen einer 
 Desktopunter-
 suchung helfen.

 

 Vielleicht können 
 Ihnen schon jetzt
 verfügbare Daten
 bei der Projekt-
 entwicklung 
 behilflich sein.
 

 


(c) TRIMAG PÜSCHEL-WOLF GbR 2015      |       MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!