1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Deutschland: Deutscher Mieterbund spricht von bundesweit fehlenden 250.000 Mietwohnungen

Nach Einschätzung des Deutschen Mieterbunds besteht in Gesamt-Deutschland derzeit ein Defizit von rund 250.000 Mietwohnungen. Bezahlbarer Wohnraum verknappe sich weiter. Folgerichtig appelliert er an die Bundesregierung, mehr Fördermittel für den Wohnungsneubau zur Verfügung zu stellen.

Alleine in den zehn deutschen Städten mit dem stärksten Wohnungsmangel fehlen nach Auffassung des Mieterbundes insgesamt rund 100.000 Mietwohnungen. Mit 31.000 Wohnungen sei München am stärksten betroffen, gefolgt von Frankfurt mit 17.500 und Hamburg mit 15.000.

Laut Mieterbund habe sich die bundesweite Anzahl der Sozialwohnungen zwischen 2002 und 2010 um rund ein Drittel von knapp 2,5 Mio. auf knapp 1,7 Mio. verringert.

.

Weiterführende Informationen:
Zugriff auf URL (http://www.abendblatt.de/wirtschaft/article111843885/In-Hamburg-fehlen-15-000-Wohnungen.html )Externe Quelle:[Hamburger Abendblatt]
   exposedownload  angebotserstellung  desktopforschung  datenshop2
 

   Laden Sie Sich das 
 aktuelle TRIMAG-  
 Unternehmensprofil
 herunter und 
 erfahren Sie mehr
 über unser
 Unternehmen.

   Gern erstellen wir 
 unverbindlich ein
 Forschungsangebot 
 für Ihr Projekt-
 vorhaben oder 
 Ihre komplexe
 Fragestellung.

   Haben Sie eine 
 konkrete Unter-
 suchungsfrage?

 Wir können Ihnen 
 im Rahmen einer 
 Desktopunter-
 suchung helfen.

 

 Vielleicht können 
 Ihnen schon jetzt
 verfügbare Daten
 bei der Projekt-
 entwicklung 
 behilflich sein.
 

 


(c) TRIMAG PÜSCHEL-WOLF GbR 2015      |       MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!